über die Gründung 28.11.1929 - Ski- und Snowboardclub Küssnacht am Rigi

Ski- & Snowboardclub Küssnacht am Rigi
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

über die Gründung 28.11.1929

Geschichte

Ausschnitt aus der Jubiläumsschrift 1979
"Am Abend des 28. Novembers 1929 versammelten sich in der Gaststube des Hotels Seehof bei Herrn Trutmann etwa 20 skibegeisterte Mannen. In ihrem Sinne lag, alle gleichgesinnten Kameraden in der Ortschaft Küssnacht und Umgebung zu vereinen." So beginnt die Vereinschronik mit einem Bericht des ersten Aktuars des Skiclub Küssnacht, J. Muheim, über die Initialversammlung, an der die Einberufung der Gründungsversammlung auf den 8. Dezember 1929 beschlossen wurde. Der Geburtsstunde des Skiclubs Küssnacht standen schliesslich 35 Aktive, worunter 6 Damen, zu Gevatter und einhellig erkoren sie Jos. Bieri zum 1. Präsidenten.
In den Gründungsstatuten sah man als Zweck des neugeborenen Vereins die Hebung und Förderung des Skisports, sowie die Pflege der Kameradschaft. Bis zum heutigen Tag hat sich nichts geändert in dieser Hinsicht, steht doch in den mehrmals revidierten Statuten in Artikel 2 zu lesen, dass der Skiclub bezwecke, durch Zusammenschluss der Skifahrer den Skisport zu fördern, Kameradschaft zu pflegen und die körperliche Ertüchtigung zu heben. Diese letztere neu hinzugekommene Zielsetzung scheint mir bezeichnend zu sein für die innert den vergangenen 50 Jahren grundlegend veränderten Verhältnisse, v.a. auf dem Gebiete der Technik und die dadurch bedingten neuen Bedürfnisse, nicht zuletzt den Skisport betreffend. Warum wohl hat man vor 50 Jahren die körperliche Ertüchtigung nicht zu seinem Leitmotiv des Zusammenschlusses der Skibegeisterten erhoben! Kurzum, man kam gar nicht auf die Idee; Skilifte gab es noch nicht und die Motorisierung war nur eine Sache weniger Wohlhabender zu jener Zeit der Wirtschaftskrise. Gross in Mode waren dafür Touren. Nicht nur das Titlis- oder Brisengebiet, auch das Gotthardmassiv mit den obersten Tessineralpen waren begehrtes Ziel der Skiclübler, worüber ein Clubalbum aus den Gründungsjahren zu berichten weiss. Aber auch der alpine Skisportler kam im Skiclub nie zu kurz.
Bereits im ersten Vereinsjahr wurde getreu der Zielsetzung eine Tradition eingeleitet der Organisation des ersten Club-Rennens auf der Seebodenalp. Gekämpft um Meisterehren wurde in so spektakulären Disziplinen wie Stafetten- und Abfahrtslauf und dem obligaten Fassdubelirennen. Die ersten Meistertitel des Skiclubs Küssnacht errangen:
Volkert Fritz

 
© 2016 Ski- und Snowboardclub Küssnacht am Rigi
Webmaster Andi Müller
© 2016 Ski- und Snowboardclub Küssnacht am Rigi
Webmaster Andi Müller
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü